Werbung entfernen Download Abonnieren Später anschauen Film melden
0.0 (0 bewertungen)
Happy Ending - 70 ist das neue 70 Happy Ending - 70 ist das neue 70 stream Deutsch ✅ Happy Ending - 70 ist das neue 70 2018 with Birthe Neumann,Kurt Ravn,Rikke Bilde, Hella Joof. Watch Dänemark Komödie stream HD. Happy Ending - 70 ist das neue 70
5 1 5 0
Film herunterladen

"Happy Ending" ist eine dänische Komödie im Rentenalter, die in einigen Filmen als "Nordic 'Best Exotic Marigold Hotel" bezeichnet wurde. Ich muss mir diesen angesehenen orientalischen britischen Film mit Maggie Smith und Judi Dench noch ansehen, aber ich muss mich fragen, ob er so viele Szenen von älterem Sex, Lesbensex, Dreier, Vaseline, die auf knorrigen Händen verschmiert wird, und gegenseitiger Masturbation enthält wie der Skandinavier Gegenstück.

Der Film folgt Helle (Birthe Neumann, ‘Festen’), die darauf gewartet hat, dass ihr Bob Hawke-ähnlicher Ehemann Peter (Kurt Ravn) nach einer fast 50-jährigen Karriere mit langen Arbeitstagen in den Ruhestand geht. Der Plan ist es, die Herbstjahre ihres Lebens gemeinsam zu genießen und die Welt zu bereisen. Bei einem Abendessen mit ihren lebenslangen Freunden entdeckt Helle, dass ihr 71-jähriger Ehemann all ihre Ersparnisse in einen österreichischen Weinberg, den Garten Eden, investiert hat, ohne dies mit ihr zu besprechen. Das Paar trennte sich und machte sich auf den Weg zu getrennten Reisen.

Peter scheint, nachdem er mit seiner Tochter eingezogen ist, in die Pubertät zurückzukehren. Er leiht sich die Kleidung seines Schwiegersohns aus, geht ins Fitnessstudio und besteht darauf, dass seine Familie seinen Träumen von der Bekämpfung von Affen mit Messerhänden lauscht (komischerweise scheint dies ein Riff in der Episode „Valley of the Twenty-Something Guys“ zu sein) von 'Sex and the City'). Er lässt sich von seiner Enkelin ein Dating-App-Profil erstellen, in dem er ungefähr in seinem Alter lügt. Helle, die nie Autofahren gelernt hat und der abhängige Partner in der Beziehung war, zögert, weiterzumachen. Ihre Freundinnen raten ihr unter anderem, Peter ein paar freche Dessous-Selfies zu schicken, damit sein Verlangen nach ihr wieder entfacht wird. Zum Glück findet sie Stabilität und Freundschaft mit ihrer gemeinsamen Bankberaterin Trine (Charlotte Sieling), die ihr eine neue Lebenseinstellung verleiht (ähnlich wie "Die Erben"). Währenddessen versucht das Freundesnetzwerk, Helle und Peter zur Besinnung zu bringen. Aber gibt es Hoffnung für sie?

Laut der Regisseurin Hella Joof handelt ihr Film "von einem Thema, dem im dänischen Film bisher wenig Beachtung geschenkt wurde: Er untersucht, was mit der Liebe geschieht, wenn wir im Ruhestand sind und stellt fest, dass das Leben zu kurz ist, um es nicht zu leben." Der Film zeigt das Altern aus der Perspektive einer 70-köpfigen Gruppe, die Bilanz über ihr Leben zieht. Helle, Peter und ihre Freunde verstehen nicht, wo die Jahre vergangen sind, und scheinen nur ungern anzuerkennen, wie alt sie tatsächlich sind.

Regie führt Joof, der zusammen mit der Drehbuchautorin Mette Heeno Ehebruch in der Fernsehserie "Better Signs Than Never" und im Film "All Inclusive" untersucht hat. Mit "Happy Ending" haben sie eine ungezwungene romantische Komödie für Erwachsene zusammengestellt, bei der die Leichtigkeit des Genres intakt bleibt. Joof hat einen Film geschaffen, der ein älteres Publikum anspricht, ohne in das grimmige Territorium von Michael Hanekes "Amour" (oder in eine Art Fortsetzung mit dem Titel "Happy End") zu geraten. Das Drama hier wird auf humorvolle Weise gespielt, was die Konflikte lindert und alle Charaktere sympathisch macht.

Happy Ending ist wirklich bemerkenswert in der Darstellung von Sex. Die europäischen Länder sind etwas offener für Sexszenen mit alten Menschen als die Briten oder Hollywood, aber nicht viel. Es ist selten, einen Film zu sehen, in dem eine ältere Person - insbesondere eine ältere Frau mit so viel Würde und Zärtlichkeit - als eine altersgemäße Person dargestellt wird, die sexuell aktiv und sehr attraktiv ist. Das ist entsetzlich, weil Senioren, die von Natur aus älter sind, sexuelle Bedürfnisse und Leben haben. Ihre Realität auszulassen heißt, einen Teil der menschlichen Erfahrung auszulassen.

Während es erfrischend ist, in einem Film zu sehen, dass Frauen nach ihrem 60. und 70. Geburtstag immer noch Sexualtriebe haben, scheint der Film seine Einsätze abzusichern, indem er einigen Charakteren stereotype Attribute verleiht, wie zum Beispiel einer anhänglich alleinstehenden Frau, die eine Katze umklammert und ein geiler alter Typ, der ohne Viagra nicht aufstehen kann.

"Happy Ending" ist eine etwas nachdenkliche Meditation über das Älterwerden, wenn auch eine in Sitcom-Sentimentalität getauchte. Der Film ist vielleicht eine etwas unwesentliche Vermittlerin zwischen einer fröhlichen Sex-Komödie und einem unbeschwerten Drama, aber er wird Sie unterhalten und Sie daran erinnern, dass das Gefühlsleben nicht endet oder weniger kompliziert wird, sobald Sie Ihre Herbstjahre erreichen.

Schau den Trailer zu: "HAPPY ENDING - 70 IST DAS NEUE 70" und den Film online kostenlos an.

Vorschlag